90% der Frauen tragen ihren Sports-Bra in der falschen Größe. Zählst du dazu?

Demnach bekommen sie nicht den richtigen Support von ihrem Bra. Außerdem geben 44% der Frauen aus einer Studie an, dass Brust-Schmerzen bei ihnen das Ergebnis von schlechtem Support sind. Adidas geht mit der neuen Bra Revolution-Kollektion dem Ganzen auf den Grund und bietet als Ergebnis allen Sportlerinnen eine Bra-Auswahl von 43 Modellen. 

Wenn du einen Marathon läufst, laufen deine Brüste 4 Meilen extra, wenn sie nicht richtig supportet sind.

In Zusammenarbeit mit dem Institut, Research Group in Breast Health, der Universität of Portsmouth, erzielte adidas einige Erkenntnisse über die weibliche Anatomie während dem Sport, sowie über Bedürfnisse der weiblichen Sportlerinnen. Ein Sports-Bra sollte eine perfekte Kombination aus Komfort und Passform sein. Nach den Erkenntnissen, dass die meisten Frauen beim Tragen eines Sports-Bras nicht den richtigen Support erhalten und eher noch Schmerzen davon tragen, erklärte adidas als Ziel der Kollektion, die Lebensqualität von Frauen im Sport durch den richtigen Bra zu erhöhen. 

Ohne Support ist die Brust einer enormen Stärke ausgesetzt, vergleichbar zu der eines Formel-1-Fahrers.

Ist euch schon einmal aufgefallen, dass es tausende Studien zu Sportschuhen gibt? Leider aber nur etwa sechs wissenschaftliche Studien zum Support des Sports-Bras und der weiblichen Brust. Um aber herauszufinden, warum der richtige Bra von großer Bedeutung ist, müssen wir die weibliche Anatomie der Brust verstehen. 

Die Brust kann sich bis zu 19cm während einer Sportübung in die verschiedenen Richtungen bewegen, wenn sie nicht richtig supportet wird.

Es gibt keine Muskeln in der Brust. Der natürliche Support besteht in der Haut der Brust, welche aus einer dünnen und sehr stretchigen Struktur besteht. Der natürliche Ursprung besteht darin, die milchproduzierenden Elemente zu schützen und nicht darin, die Brust anzuheben, sie zu halten oder zu supporten. Die Stärke der Haut zeigt, wie stabil der natürliche Support ist und wie hoch der externe Support sein sollte. Natürlich gibt es außerdem Unterschiede in den verschiedenen Brust-Arten und in den natürlichen Unterschieden von Frau zu Frau. Fakt ist, wir haben nicht genug natürlichen Support in der Brust, um sie während des Sports in Form und am Platz zu halten. Das bedeutet: wenn wir uns bewegen, bewegt sich auch unsere Brust. Das kann natürlich Burstschmerzen verursachen. Studien zeigen jedoch, dass das Tragen des richtigen Sports-Bras, den Brustschmerz, welcher durch die Bewegungen verursacht wird, reduzieren kann. 

Die adidas Bra Revolution-Kampagne erhöht die Aufmerksamkeit für dieses Thema. Denn der richtige Sports-Bra macht einen großen Unterschied im aktiven Lifestyle und Sport einer jeden Frau. 

Auch Lena Gercke ist Teil der adidas-Kampagne. Sie findet es super, dass adidas 43 neue Bras herausbringt, da der richtige Support beim Sport sehr wichtig ist. Und der fängt nun mal bei allen Frauen beim Sports-Bra an. Außerdem findet Lena es schön, dass auch der Aspekt des Mindsets in der Kampagne mitaufgegriffen wird. Ganz nach dem Motto “Wer supportet dich” hat sie mit ihrer besten Freundin geshootet. Das bestärkt natürlich gerade die Frauen, wenn genau darüber nachgedacht wird, wie Frauen im Sport noch mehr supportet werden können.  

Es heißt aber nicht: One size fits all!

In weiteren Studien wurde darauf geachtet, wie sich Frauen bewegen, welche Körperbewegungen sie vornehmen und welchen Support sie aufgrund dessen benötigen, basierend auf ihrer Größe und der Natur ihrer Übungen. Adidas engagiert sich für Frauen im Sport, indem sie auf ihre Bedürfnisse eingehen und ihre Produkte, wie den Sports-Bra in verschiedenen Perspektiven durch Innovationen optimieren. 

Die weibliche Anatomie ist sehr unterschiedlich. Der weibliche Körper und die Brüste der Frau können verschiedene Größen haben. Außerdem gibt es unendliche Wege, wie sich Frauen während des Sports bewegen. Das ist der Grund, warum adidas 43 Styles in ihrer Kollektion kreiert hat. Da ist für jede Sportlerin etwas dabei. Um jeder Frau die Auswahl zu geben und ihnen den richtigen Bra zur Verfügung zu stellen, den sie benötigt. Adidas hofft damit, dass mehr Frauen Sport treiben können, ohne sich zurückhalten oder Schmerzen ertragen zu müssen. 

Die Herausforderung im Design-Prozess war das Entwerfen für verschiedene Größen, um für jeden Typ die perfekte Passform anzubieten. Die Größenverstellbarkeit an der Brust, dem Rücken und den Schultern waren daher ein Must-Have. Jeder Bra wurde teilweise aus recycelten Materialien hergestellt. Ziel war es, eine High-Performance Kollektion mit Premium Support herzustellen und anzubieten.  

Natürlich spielt auch die Ästhetik eine wichtige Rolle. Viele Frauen mit einer größeren Brust denken, ihre Möglichkeiten sind limitiert und die Kleidung in ihrer Größe schaut nicht so schön aus, wie die für kleinere Brüste. Deshalb war es sehr wichtig, einen stylischen Bra über das gesamte Größen-Spektrum zu designen. 

Die vier Haupt-Kategorien sind: Run, Train, Studio und Everyday. Jede von ihnen beinhaltet verschiedene Levels an Support für verschiedene Aktivitäten, indem verschiedene Materialien verwendet wurden. Von individuellen Verstell- und Anpassungsmöglichkeiten über Aeroready für das beste Feuchtigkeitsmanagement, bis hin zu quick release opening am vorderen Bereich des Bras, verschiedene Cutouts zur optimalen Belüftung, weiche Stoffe, eine Passform wie eine zweite Haut und eine tolle Bewegungsfreiheit. 

Entdecke die vier Kategorien und finde deinen perfekten Sports-Bra. 

Support every Run, Set, Pose and day! 

 entdecke die komplette Bra Revolution-Kollektion 

Wie sollte ein Sports-Bra passen?

Ein Bra gibt uns Halt, minimiert den Bounce und unterstützt uns gleichzeitig während des Sports mit dem richtigen Support. Egal, ob beim Workout oder beim Chillen auf der Couch. Wenn er dann noch bequem ist, können wir uns voll und ganz auf alles andere konzentrieren. 

Support is everything! Eine schlechte Passform ist nicht nur unbequem, sondern reduziert auch die Effizienz des Sports-Bras. 

Um die perfekte Größe herauszufinden, folge diesen Schritten: 

Was du brauchst: Messband, Spiegel 

  1. Trage einen lockeren Bra oder keinen 
  2. Schau in den Spiegel und umwickle das Messband um deinen Rücken und um den üppigsten Part deiner Brust. (Normalerweise ist das der Part über den Mittelpunkt der Nippel) 
  3. Das Messband sollte locker, nicht schnürend um deinen Oberkörper führen. Du solltest dabei in der Lage sein, tief ein- und auszuatmen. 
  4. Schau dir den Stand des Messbandes an und merke dir die Ziffer. 
  5. Lege nun das Messband locker um deinen Rücken und komme mit dem Messband unter der Brust zusammen. 
  6. Merke dir auch diese Ziffer. 
  7. Checke nun diese zwei gemessenen Ziffern in unserem Size-Guide, um die perfekte Größe für deinen Sports-Bra zu finden. 
The following two tabs change content below.
Juliane Hoffmann

Juliane Hoffmann

Juliane ist Social Media & Content Managerin in der INTERSPORT Digital Unit. Sie liebt es, neue Orte und Menschen kennenzulernen und lebt ganz nach ihrem Motto: Du kriegst, was du gibst, wenn du tust was du liebst ♡