Behind the Scenes FITGESUND: INTERSPORTler Niko berichtet

Der Wecker klingelt: Es ist 6:00 Uhr morgens. Ich steige in meine Sportschuhe und mache mich auf den Weg ins Fitnessstudio, anschließend geht es zur Arbeit. So sieht für gewöhnlich meine Sportroutine aus. Ich versuche drei bis vier Mal pro Woche ins Fitnessstudio zu gehen und trainiere dabei überwiegend mit dem eigenen Körpergewicht.

Die erste Septemberwoche hingegen stand für mich – und für 300 Teilnehmer unseres INTERSPORT FITGESUND-Events – jedoch ganz im Zeichen von Fitness und Workout. Umgeben von einem wahnsinnig schönen Bergpanorama in Saalfelden, Österreich, durften wir uns ganz dem Sport hingeben. Angeleitet von den besten Trainern der IFAA (Internationale Fitness und Aerobic-Akademie). Als Event-Verantwortlicher von INTERSPORT war ich natürlich mittendrin – statt nur dabei.  Wie ich das FITGESUND-Event aus der Organisatoren-Perspektive erlebt habe, erfährst du in diesem Beitrag,

Die monatelangen Vorbereitungen sind abgeschlossen, alles ist gepackt und die Unterlagen sind verstaut. Es kann losgehen – von Heilbronn aus auf die Autobahn und in Richtung Berge. Um 16:30 Uhr komme ich in Saalfelden im wunderschönen Hotel Gut Brandlhof an. Die Berge sind greifbar und der Nebel hängt tief. Der Anblick hat etwas mystisches, aber vor allem etwas beruhigendes – obwohl wir in den nächsten Tagen ein großes Event veranstalten. Ich bin voller Vorfreude auf die kommenden Sporterlebnisse mit tollen Menschen.

FITGESUND

Zwei Tage lang bereite ich zusammen mit meinen sieben INTERSPORT-Kollegen die Anlage für unser Fitness-Event vor. INTERSPORT-Banner werden überall platziert und gemeinsam mit 15 Partnern der Industrie (u.a. Puma, Reebok, Blackroll, Salomon und Leki) verwandeln wird die Kongresshalle in eine Messe-Area, in der das neueste Fitnessequipment präsentiert wird. Die Teilnehmer dürfen sich außerdem jeden Tag Outfits oder Schuhe für ihre Fitness-, Trailrunning- oder Mountainbike-Kurse ausleihen. Das Prinzip kennst du vielleicht schon von unserem Outdoor-Testevent INTERSPORT Gipfeltreffen.

Bei INTERSPORT.de findest du alles, was du für deinen Sport brauchst

Dann geht es endlich los: Nachdem ich die Teilnehmer begrüßen durfte, nimmt Fitnesstrainer, Entertainer und Buchautor Patric Heizmann uns auf humorvolle Art mit auf seine Reise durch den Ernährungsdschungel. Und ich weiß jetzt, dass ich an meinem perfekten Tag arbeiten muss.

Das Prinzip von Patric lautet, den inneren Schweinehund genau an einem Tag in der Woche auf die Schweinehundeschule zu schicken. Das ist ein Tag pro Woche, an dem man sich ganz bewusst gesund ernährt und mehr bewegt. Der muss aber auch geplant  werden. Man weiß, morgen ist mein perfekter Tag, da muss ich etwas zu essen mitnehmen oder ich mache abends ein Sportprogramm mit einem Freund.

Sieben Regeln für deinen perfekten Tag:

  1. Mahlzeiten-Taktung – Iss dich 3 Mal am Tag richtig satt.
  2. Eiweiß – der Baustein des Erfolges
  3. Kohlenhydrate – Die letzte Mahlzeit des Tages sollte kohlenhydratreduziert sein.
  4. Vorsicht Getränke: Trinke mindestens drei Liter Wasser und keine süßen Getränke.
  5. Bewegungsbewusstsein: Sport, Sport, Sport!
  6. Motivation: Beschäftige dich bereits am Vorabend mit deinem perfekten Tag!
  7. Entspannung und Schlaf

Tag zwei: Ich wache auf und es regnet leicht. Der Nebel hängt noch immer in den Bergen. Wir machen uns auf den Weg zu den Workshops und die Teilnehmer kommen uns freudestrahlend entgegen. Die Vorfreude auf vier Tage Sport sind bei allen zu spüren. Das steckt uns als Orga-Team natürlich an – jede freie Minute versuchen wir daher auch selbst neue Dinge auszuprobieren.

Entdecke die neuesten Trainings-Outfits auf INTERSPORT.de

FITGESUND

Power Yoga mit Stephanie Rohr

Also checke ich nochmal schnell meine Event-App und finde den Kurs Power Yoga von Stephanie Rohr. Da ich mir fest vorgenommen habe, an meiner Beweglichkeit zu arbeiten, und ich Steffie außerdem persönlich kenne, möchte ich unbedingt am Kurs teilnehmen. Der Name ist Programm: Power Yoga erfordert wirklich viel Kraft. Es ist so, wie ich es mir vorgestellt habe – nur viel anstrengender. Am Ende kann ich aber wunderbar entspannen und zur Ruhe kommen. Es war mit Sicherheit nicht meine letzte Yoga-Stunde. 

Warum sich Yoga positiv auf dein Leben auswirkt

FITGESUND

Your Body is your Gym mit Rebecca Barthel und Tabata mit Erik Strupat 

Während des Events bleibt mir noch Zeit für zwei weitere Power-Workouts: Tabata mit Erik Strupat und Your Body is Your Gym mit Rebecca Barthel. Obwohl wir bei beiden Kursen lediglich mit unserem eigenen Körpergewicht arbeiten, treiben mich die Trainer an meine Grenzen und teilweise auch darüber hinaus. Es ist unheimlich motivierend mit solchen Profis zu trainieren. Ich nehme aus beiden Einheiten extrem viele Eindrücke mit, die ich in meine Trainingsroutine integrieren werde. Künftig wird mein Trainingsplan aus einem Zirkeltraining mit vier Elementen bestehen: Kraft, Cardio, Balance und einer Yoga-Übung. Es gibt keine Pausen, der Puls wird hoch gehalten. Für mich ein spannendes Training, das den ganzen Körper fordert.

Gerade weil ich als sportbegeisterter Mensch so viele Kurse wie möglich mitnehmen möchte, aber natürlich als INTERSPORT-Mitarbeiter auch dafür verantwortlich bin, dass das Event läuft und alle Teilnehmer happy sind, beginnen die Tage für mich immer sehr früh – und enden spät. Rund um die Uhr stehen wir für Fragen zur Verfügung, bereiten die Workshops vor, aktualisieren die App, gestalten das Rahmenprogramm, sorgen für einen reibungslosen Ablauf in der Messe-Area, damit die Teilnehmer das Event in vollen Zügen genießen können.

Ja, das ist anstrengend. Aber es ist positiver Stress, denn wir bekommen so viel zurück: freudestrahlende Gesichter, ein Lächeln hier, ein Dankeschön dort und sogar die ein oder andere Umarmung. Und noch viel schöner ist: FITGESUND war für einige Teilnehmer der Einstieg in eine gesündere Lebensweise und somit ein erster Schritt in eine neue Lebensqualität. Auch Sportenthusiasten haben ihre Trainingsroutine aufgebrochen und können so künftig neue Reize in ihr Workout integrieren – genauso wie ich.

Falls du Lust hast im kommenden Jahr an FITGESUND oder einem anderen sportlichen Event (wie zum Beispiel dem INTERSPORT Gipfeltreffen), teilzunehmen – auf unserer EVENT-Seite kannst du dich informieren. FITGESUND findet im kommenden Jahr vom 20. bis zum 25. August 2019 statt.

Die Highlights des diesjährigen Events siehst du in diesem Video:

Gefällt dir der Beitrag?

Dann darfst du ihn gerne liken oder teilen:

The following two tabs change content below.
Niko

Niko

Niko Lindauer ist Teamleiter Sponsoring, Events und Print bei der INTERSPORT. Er probiert gerne alle Sportarten aus. Im Winter fährt er Ski und geht ins Fitnessstudio, im Sommer spielt er am liebsten Fußball und Tennis.
Niko

Neueste Artikel von Niko (alle ansehen)