Copa Mundial – der adidas-Klassiker

Schlicht, schwarz und klassisch mit drei weißen Streifen: Seit Jahrzehnte gibt es den Klassiker von adidas und kein Fußballschuh der Welt ist so bekannt wie der Copa Mundial von der Weltmarke aus Herzogenaurach. Legendäre Spieler wie Franz Beckenbauer, Michel Platini oder Diego Armando Maradona haben diesen Fußballschuh gespielt – und dies bekanntlich gar nicht so schlecht.

Geschichte des adidas Copa Mundial

Für die Fußball-WM 1982 in Spanien konzipiert – “Copa Mundial” bedeutet Weltmeisterschaft auf spanisch -, kam der Schuh bereits 1979 auf den Markt. Noch heute, über 35 Jahre nach dem Launch, besitzt der “Copa” Kult-Status und ging weit über 10 Millionen Mal über die Ladentische. Er ist damit der weltweit meistverkaufte Schuh in der Geschichte des Fußballs.

Der Copa Mundial war übrigends die letzte revolutionäre Produktneuheit von Adi Dassler, dem Gründer von adidas. Dassler persönlich war an der Entwicklung des Schuhs von Anfang an bis zu seinem Tod im Jahr 1978 beteiligt.

Was ist das Besondere am Copa Mundial?

Heute wie damals zeichnet den Copa Mundial das weiche Kängeruleder aus, welches zum Einsatz kommt. Damit verwendet der adidas ein Material, das sich besonders gut dem Fuß anpasst. Auch die Dehnungseigenschaften des Leders sorgen dafür, das sich immer wieder Fußballer für den “Copa” entscheiden.

 

Hier den Copa Mundial kaufen

 

Gefällt dir der Beitrag?

Dann darfst du ihn gerne teilen:

 

 

The following two tabs change content below.
Melanie Melzer

Melanie Melzer

Melanie war Content Managerin in der INTERSPORT Digital Unit. Ihre große Leidenschaft ist es, die Welt zu bereisen. Genau das hat sie auch 2 Jahre lang getan. Über ihre Erlebnisse berichtet sie auf ihrem Blog "travel2eat.de".
Melanie Melzer

Neueste Artikel von Melanie Melzer (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.