Grip Walk macht’s möglich: Endlich bequem in Skischuhen laufen

Es gibt sie noch: Wunder. Oder wie würdest du es beschreiben, wenn du plötzlich ganz bequem und ohne Schmerzen in deinen Skischuhen laufen kannst? Möglich macht das die neue Technologie Grip Walk. Dank der gewölbten Form an der Spitze des Skischuhs wird dein Abrollverhalten deutlich verbessert. So musst du die letzten Meter bis zur Piste nicht mehr unbeholfen stapfen und balancierst das Mittags-Tablett auch viel leichter durch die gut gefüllten Hütten auf dem Berg.  

So funktioniert’s

Stabile und feste Pads in der Sohle garantieren eine optimale Kraftübertragung. Das gerippte Gummiprofil ermöglicht einen besseren Halt und sorgt so dafür, dass du im Schnee oder auf vereisten Flächen nicht ausrutschst. Dank dieser rutschfesten Hochprofil-Sohle können sich auch deine Kinder sicherer im Schnee bewegen und du musst dir weniger Sorgen machen. 

Die gewölbte Form ermöglicht es dem Fuß, natürlich abzurollen. So legst du die letzten Meter bis zur Piste in Zukunft ganz lässig und mit einem Lächeln auf den Lippen zurück. Versprochen!

Etwas musst du allerdings beachten: Für deine Skischuhe mit Grip-Walk-Sohle brauchst du eine spezielle Grip-Walk-Bindung. Grip-Walk-Bindungen hingegen vertragen sich mit normalen Alpinsohlen. Achte also bei neuen Skischuhen unbedingt darauf, was du kaufst, damit es auf dem Berg keine bösen Überraschungen gibt, wenn du in deine gewohnte Bindung steigst. 

Die Grip-Walk-Vorteile im Überblick

Grip Walk

Zwei kleine Teile mit großer Wirkung

Grip Walk besteht aus zwei Sohlenplatten, die du an die meisten Skischuhe anschrauben kannst. Je vier Schrauben sind nötig, um die Teile zu montieren. Wir empfehlen dir, das vom Fachhändler vor Ort machen zu lassen. Es ist nämlich super wichtig, das Auslöse- und Rückhaltesystem der Bindung richtig einzustellen. Grip-Walk-Bindungen haben übrigens die gleiche Auslösefunktion wie “normale” Bindungen.

Auch was die Kraftübertragung angeht, brauchst du überhaupt keine Bedenken haben. Diese bleibt auch mit den aufgeschraubten Sohlen unverändert gewährleistet. Denn die Grip-Walk-Sohle ist über ein spezielles Pad direkt mit der Bindung verbunden und überträgt deine Kraft so optimal auf den Ski.

Gold Winner beim ISPO Award 2018

Zu verdanken haben wir diesen neuen Gehkomfort übrigens der 1952 gegründeten deutschen Firma Marker mit Sitz in Penzberg. Sie hat Grip Walk entwickelt und auf den Markt gebracht. Zusammen mit Dalbello hat Marker die Grip-Walk-Sohle inzwischen auch auf Kinder-Skischuhe übertragen. Auf der diesjährigen ISPO wurde GripWalk Junior von Dalbello sogar mit Gold Award im Segment Snowsports (Kategorie Alpine Ski Boots) ausgezeichnet.

“Grip Walk ist endlich auch für Kinder erhältlich und ermöglicht ein sichereres und leichteres Gehen in Skischuhen. Sinnvoll, einfach und längst überfällig”, lautete das Jury Statement.

 

Jetzt Skischuhe kaufen

 

Gefällt dir der Beitrag?

Dann darfst du ihn gerne teilen:

The following two tabs change content below.
Melanie Melzer
Melanie ist Content Managerin in der INTERSPORT Digital Unit. Ihre große Leidenschaft ist es, die Welt zu bereisen. Genau das hat sie auch 2 Jahre lang getan. Über ihre Erlebnisse berichtet sie auf ihrem Blog "travel2eat.de".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.