INTERSPORT goes Europameisterschaft, oder was in diesen Tagen wirklich wichtig ist

Seit kurzem ist klar: INTERSPORT ist tatsächlich mit allen Ländern aus dem Sechs-Länder-Verbund bei der Europameisterschaft in Frankreich vertreten. Denn Ungarn hat sich mit seinen beiden Siegen gegen Norwegen zum ersten Mal seit 44 Jahren für die EM qualifiziert. Wir freuen uns sehr mit unseren Kollegen und den ungarischen Fans!

Was in diesen Tagen nach den schrecklichen Ereignissen in Paris, dem abgesagten Spiel in Hannover und den viel zu vielen weiteren Kriegs- und Terrorschauplätzen auf der Welt aber viel wichtiger ist: Seid fair zueinander, egal ob auf dem Platz, auf der Straße oder bei der Arbeit.

Wir stehen ein für die Grundsätze aus der Olympischen Charta und der Erklärung der Menschenrechte der UN, und möchten diese hier noch einmal betonen:

“Jede Form von Diskriminierung eines Landes oder einer Person aufgrund von Rasse, Religion, Politik, Geschlecht oder aus sonstigen Gründen ist mit der Zugehörigkeit zur Olympischen Bewegung unvereinbar.”

 

“Jeder hat Anspruch auf die in dieser Erklärung verkündeten Rechte und Freiheiten ohne irgendeinen Unterschied, etwa nach Rasse, Hautfarbe, Geschlecht, Sprache, Religion, politischer oder sonstiger Überzeugung, nationaler oder sozialer Herkunft, Vermögen, Geburt oder sonstigem Stand.”

 

Jeder Einzelne von uns kann mit seinem Denken und Handeln dazu beitragen, dass diese Welt fairer und friedlicher wird.

The following two tabs change content below.

Stephanie Ortega

Neueste Artikel von Stephanie Ortega (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.