Nordic Walking an der sardinischen Küste: Die Leki-Stöcke im Test

Nordic Walking. Du denkst, dieser Sport ist nichts für dich? Warte ab, lies diesen Blogbeitrag und denke nochmal darüber nach. INTERSPORTlerin Daniela hat in ihrem Sardinien-Urlaub die Nordic-Walking-Stöcke von Leki getestet und ist total begeistert:

Da sagt noch einer Nordic Walking macht kein Spaß, bei unserem Test und der Nordic Walking-Runde entlang der sardinischen Küste hatten wir echt Spaß. Getestet wurde der Leki Pacemaker lite und der Leki Smart Flash. 

Die Leki Nordic Walking-Stöcke im Detail

Beide getesteten Stöcke sind wirklich unglaublich leicht, der praktische Handgriff mit dem Trigger Klicksystem lässt sich individuell an die Hand anpassen und sich mit einem Klick am Stock fixieren oder lösen. 

Beide Stöcke sind eher schlicht, haben einen Handgriff aus Kork und bekommen einen sehr sylischen Touch durch die Farben die im Handgriff mit verarbeitet wurden. Wenn man einen vielseitigen Nordic Walking Stock sucht, ist man bei Leki definitiv bestens aufgehoben.

Für den, der sein Training gerne mal im Gelände oder aber auch auf Asphalt absolviert, ist beim Leki Smart Flash eine praktische, ausfahrbare Spitze integriert, mit der man etwas mehr Grip auf Trails oder Waldwegen bekommt, diese Spitze lässt sich leicht mit einem Handgriff aus- oder einfahren. Der Leki Pacemaker besitzt diese Funktion nicht, und ist aus unserer Sicht eher für die Nordic Walking Runde auf Asphalt gedacht. Aber wir haben gesehen, dass es auch für den Smart Flash die Möglichkeit gibt ein Powergrip Pad mit Metallnoppen am Gummipuffer zu befestigen und somit auch für jeden Untergrund gerüstet zu sein.  

Leki Smart Flash Leki Pacemaker

Der Leki Pacemaker lite und der Leki Smart Flash sind sehr komfortabel. Zum einen Aufgrund des Gewichts, durch den Handgriff aber auch durch die individuelle Einstellungsmöglichkeit von Trail auf Asphalt beim Smart Flash Stock. 

Danielas Fazit:

Leicht. Stylisch. Funktional.

weiteres Nordic Walking Equipment

The following two tabs change content below.
Daniela Link

Daniela Link

Daniela ist Content Managerin in der INTERSPORT Digital Unit. Ihre große Leidenschaft ist der Bergsport - Mountainbiken, Wandern, Klettersteigen, Snowboarden oder spannende neue Erlebnisse - ihr Herz schlägt, ob Sommer oder Winter, für die Berge.