Rezept: (Ge)Nüssliche low carb Trüffel

Du bist noch auf der Suche nach einem kleinen Geschenk aus der Küche mit wenigen, aber gesunden Zutaten und einer schnellen & einfachen Zubereitung? Du liebst es zu „schnuckeln“–für Zwischendrin, als Nachtisch oder zu deinem Kaffee oder Tee dazu? Dann sind unsere himmlischen low carb Haselnusstrüffel genau das Richtige. Sie eignen sich perfekt für alle, die sich zucker- oder kohlenhydratarm ernähren möchten, aber auf etwas Süßes in der Weihnachtszeit nicht verzichten wollen.

Die perfekte Plätzchen-Alternative bei bewusster Ernährung und DAS last-minute-DIY-Geschenk !

Hannos Haselnuss-Trüffel

Was Du für 12 Haselnuss-Trüffel benötigst:

  • 110g getrocknete Datteln
  • 40g gemahlene Haselnüsse
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 2 EL Back-Kakao
  • 2 Msp. Vanille
  • 2 Prisen Salz
  • 2 EL Agaven Dicksaft
  • 2EL Wasser
  • 40g gehackte Haselnüsse
  • 12 ganze Haselnüsse
  • Back-Kakao zum Wälzen

Kleiner Tipp: Eurer Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Wer zum Wälzen später anstelle von Back-Kakao lieber eine andere Ummantelung mag, kann auch wunderbar Kokosraspeln oder gepoppten Amarant verwenden.

 

Und so geht ́s:

  1. Die Datteln in kleine Stücke hacken und mit gemahlenen Haselnüssen, gemahlenen Mandeln, Back-Kakao, Vanille, Salz, und Agaven-Dicksaft in einen Mixer geben. Mit 2 Esslöffeln Wasser alles zu einer festen Masse mixen. Das Mixen immer mal wieder unterbrechen und die Masse, welche an den Seitenwänden klebt, nach unten zum Messer schieben. Sollte die Masse zu trocken oder porös sein, gerne noch etwas Wasser hinterher geben.
  2. Die Masse in eine Schüssel geben und mit den gehackten Haselnüssen vermengen.
  3. Die Masse in 12 gleich große Stücke aufteilen und zu Kugeln formen. In jede Kugel eine der ganzen Haselnüsse drücken und weiter rund rollen. Zum Schluss die Kugeln im Back-Kakao (oder anderen Variationen –siehe Tipp) wälzen.

Good to know –Superfood Haselnuss

Die Haselnuss gilt als BRAIN-& Schlank-Food sowie als Gesundheits-Booster. Aber warum? Hättest du gewusst, dass Haselnüsse mehr Calcium liefern, als Milch? In puncto Eiweiß und wertvollen, ungesättigten Fetten ist die Haselnuss gegenüber vielen anderen Lebensmitteln klarer Vorreiter. Wer seinen Speiseplan mit etwa einer Hand voll Haselnüssen täglich bereichert, profitiert von einer extra Portion Eisen, natürlichem Fluor, Magnesium, Kupfer und Zink.

In diesem Sinne, bleibt gesund, esst Haselnüsse oder unsere genüsslichen Trüffel!

Frohe und besinnliche Weihnachten, euer Hanno

erfahre mehr auf www.hannoscorner.de

The following two tabs change content below.
Hanno Varwig
Hanno ist gelernter Koch & Hotelbetriebswirt aus der gehobenen Gastronomie. Mit Hannos Corner bietet er digitale Kochkurse, kulinarische Kleinigkeiten, sowie viele Inspirationen & Rezepte an. Gute, regionale & qualitativ hochwertige Lebensmittel, sowie deren Zubereitung mit viel Finesse und Kreativität spielen in seiner Küche eine große Rolle. Schau doch gerne mal bei ihm unter www.hannoscorner.de vorbei.
Hanno Varwig

Neueste Artikel von Hanno Varwig (alle ansehen)