Mit Mareike Spaleck und ENERGETICS fit ins Jahr starten

Wer braucht immer noch die nötige Motivation, um die eigenen sportlichen Neujahrsvorsätze umzusetzen? Wir geben den Tipp des neuen Gesichts unserer Marke ENERGETICS gerne weiter. Mareike Spaleck, bekannt aus der TV-Serie „The Biggest Loser“, meint: „Hol dir einen richtigen Plan oder Coach an deine Seite und gib dir am Anfang die nötige Zeit, denn niemand sagt, dass es leicht ist oder die Erfolge sich über Nacht einstellen.“

Was es also unbedingt braucht, um ans Fitnessziel zu kommen, ist der nötige Ehrgeiz – nur eine der Eigenschaften, mit denen sich Mareike gerne beschreibt. Lebensfreude, Motivation und Power zeichnen die sympathische Sportlerin außerdem aus.

 

Für ENERGETICS präsentiert sie die neue Fitness-Kollektion, die ab sofort beim INTERSPORT-Fachhandel erhältlich ist. Gemeinsam mit ihrem Mann Siggi war Mareike vor kurzem beim Fotoshooting der neuen Kollektion in Südafrika dabei. Bei der Gelegenheit durften wir Mareike ein paar Fragen stellen:

Was ist dein Lieblings-Fitnessfood?
Das ist ganz unterschiedlich. Ich liebe eine abwechslungsreiche Küche und deswegen bin ich selbst auch so kreativ. Ich liebe beispielsweise Süßkartoffeln in jeglicher Form, Kichererbsen und alles an saisonalem Obst.

Was trinkst und snackst du vor, während und nach dem Training?
Ich versuche, vor dem Training ein bis zwei Stunden nichts zu essen, da ich nicht so gut mit vollem Magen trainieren kann und der Körper sich auch nicht auf meine Verdauung konzentrieren soll, sondern auf mein Training. Während dem Training trinke ich ausschließlich Wasser. Ich liebe Wasser, es darf nur nicht zu kalt sein. Es gibt doch nichts Reineres, das wir unserem Körper geben können. Nach dem Training trinke ich mein geliebtes Kokosnusswasser, weil es den Körper wieder hydriert und voller Enzyme und Aminosäuren steckt. Und ab und an esse ich gerne etwas Obst nach dem Training.

Was ist deiner Meinung nach der größte Irrglaube im Fitnesstraining?
„Mehr ist mehr“. Viele denken immer, je mehr Gewicht man bewegt, umso größer ist der Erfolg. Doch es kommt darauf an, wie du die Gewichte bewegst und vor allem mit welchen Muskeln du diese ansteuerst. Ich kann mich auch mit relativ wenigen Gewichten auslasten, weil meine Kopf-Muskel-Verbindung besser ist. Deswegen sind Ausführungen, Belastungszeit etc. viel wichtiger.

Was ist deine Lieblings-Fitnessübung?
Ich habe eine Hassliebe mit dem Beckenheben mit viel Gewicht. Aber für meine Schwachstellen, die Oberschenkelrückseite und den Po, ist diese Übung echt perfekt.

Welche Fitness-Übungen noch bei der Traumfigur helfen, stellt Mareike jeden Monat auf Facebook und Instagram vor. Wer mitmacht kann tolle Preise gewinnen.

Das komplette Interview findet ihr in der Sportslife.

The following two tabs change content below.
Mareike Schultz

Mareike Schultz

Mareike ist Referentin der Unternehmenskommunikation und versorgt die Presse jederzeit mit den wichtigsten News über die INTERSPORT. Ihr größter sportlicher Erfolg war ein Triathlon vor zwei Jahren. Die Story dazu könnt ihr hier im Blog nachlesen.
Mareike Schultz

Neueste Artikel von Mareike Schultz (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.