Neuer Nike Flyknit Bra: Frauenoffensive vor der Fußball-WM in Frankreich

Neben den Schuhen ist der BH das wichtigste Kleidungsstück für Sportlerinnen. Bietet er nicht die volle Unterstützung, engt ein oder reibt unangenehm, kannst du auch keine Spitzenleistung abliefern. 14 der 24 Frauenteams dürften in dieser Hinsicht bei der diesjährigen Fußball-Weltmeisterschaft in Frankreich bestens ausgestattet sein – und zwar mit dem neuen Nike FE/NOM Flyknit Bra. Dazu gehören u.a. auch die Norwegerin Caroline Graham (spielt für den VfL Wolfsburg) und Giulia Gwinn (bis Sommer noch beim SC Freiburg).

Flyknit? Das kennen wir bisher als Obermaterial für Nike-Schuhe. Nun kommt die Technologie, die bereits seit 2012 für eine perfekte Passform ohne störende Nähte an unseren Füßen sorgt, auch bei den Sport-BHs zum Einsatz. Dazu kommt: Dank Flyknit kann Nike eine Menge Abfall einsparen – und zwar fast 1,75 Millionen Kilogramm in den vergangenen sieben Jahren.

Um den Flyknit-Bra zu perfektionieren, haben Designer und Entwickler mehr als 600 Stunden lang biometrische Tests durchgeführt. “Das Ziel des Nike FE/NOM Flyknit Bras war es, maximalen Support und Komfort zu bieten, damit Frauen sich stets großartig fühlen”, lässt Nike verlauten.

Entdecke die Flyknit-Modelle von Nike bei INTERSPORT.de

Nike Flyknit Bra

Das kann der neue Nike-Bra:

  • Egal ob du läufst, boxt, Rad fährst, HIIT-Training, Pilates oder Yoga machst – dieser Bra bietet dir die volle Unterstützung und Atmungsaktivität.
  • Er besteht aus einem Nylon-Elasthan-Garn, das sich deinem Körper perfekt anpasst.
  • Die Flyknit-Technologie ermöglicht Form, Halt und Komfort ohne störende Drähte, Pads, Stabilisatoren und Gummibänder.
  • Wusstest du, dass andere hochunterstützende Nike-BHs aus bis zu 41 Einzelteilen bestehen und 22 Nähte haben können? Der Nike FE/NOM Flyknit-BH hingegen kommt mit nur zwei miteinander gebondeten Lagen aus. Damit ist der Flyknit Bra bis zu 30% leichter als jeder andere BH von Nike.

Hol dir den neuen Nike-Bra jetzt auf INTERSPORT.de

Nike feiert die Weiblichkeit

Das Ganze läuft unter der Kampagne “Dare to be FENOM“, mit der Nike die Weiblichkeit feiert. Passend dazu gibt es den neuen Podcast “The Fenom Effekt”. Dort teilt Nike Stories von weiblichen Athleten, die über ihre Grenzen hinausgehen und ihre Sportart nach vorne bringen. Mit dabei sind u.a. US-Snowboarderin Chloe Kim und Carissa Moore, hawaiianische Surferin und dreifache WSL-Weltmeisterin im Surfen.

Vorgestellt hat Nike den neuen Flyknit Bra zusammen mit 14 Fußball-Outfits für die Frauen-WM in Frankreich – darunter die von England, Brasilien, Frankreich und von den USA, dem Weltmeister 2015. Schau dir die coolen Teile in diesem Video an…

So findest du den perfekten Sports Bra

Gefällt dir der Beitrag?

Dann teile ihn gerne oder empfehle ihn weiter :)

The following two tabs change content below.
Melanie Melzer
Melanie ist Content Managerin in der INTERSPORT Digital Unit. Ihre große Leidenschaft ist es, die Welt zu bereisen. Genau das hat sie auch 2 Jahre lang getan. Über ihre Erlebnisse berichtet sie auf ihrem Blog "travel2eat.de".