Sicher auf der Piste: Diese Tipps solltest du unbedingt beachten

So schön wie Wintersport auch ist, so gefährlich kann er sein. Das Bewusstsein dafür ist auf jeden Fall da. Du musst dich ja nur mal auf der Piste umschauen: Jeder trägt mittlerweile einen Helm. Und das, obwohl in Deutschland keine Helmpflicht für Ski- und Snowboardfahrer besteht! Mittlerweile sind Ski-Accessoires wie Helme und Skibrillen ja auch ein Styling-Faktor, die dein Outfit komplettieren.

Achte bei deinem Helm immer darauf, dass er fest auf deinem Kopf sitzt, ohne zu drücken. Genauso sollte es übrigens auch bei deiner Skibrille sein. Wie du die perfekte Skibrille findest, kannst du in diesem Beitrag nachlesenUnser Tipp für den Helm-Kauf: Setze den Helm auf, lasse den Kinnriemen offen und schüttel deinen Kopf hin und her. Warum Skihelme so wichtig sind, erfährst du auf unserer “Sicher im Schnee”-Seite.

Rückenprotektoren geben dir einen zusätzlichen Schutz auf der Piste. Vor allem die kleinen Wintersportler sollten nicht ohne auf die Bretter steigen. Die Protektoren schützen die empfindlichen Knochen und die Wirbelsäule. Achtung: Nach einem Sturz müssen beschädigte Protektoren (auch Helme) ausgetauscht werden.

 

Stylische Ski-Accessoires shoppen

 

Ski und Skischuhe müssen perfekt passen

Damit du sicher den Berg runterkommst, ist dein Equipment das A und O: Ski, Skischuhe und Bindung müssen perfekt auf dich abgestimmt sein. Nur so hast du die optimale Kontrolle im Schnee und kannst in jeder Situation schnell reagieren.

Wenn du mit Kindern unterwegs bist, solltest du besonders auf eine genaue Passform achten. Schließlich wachsen die Kleinen so schnell aus ihrer Kleidung und Ausrüstung heraus – und daraus können sich Gefahren ergeben. Das Skimaterial vom großen Bruder oder der Schwester einfach “weiterzuvererben” ist auch keine gute Idee, sagt Ski-Profi Felix Neureuther.

Aber keine Angst: Du musst nicht jedes Jahr alles neu kaufen. Bei INTERSPORT gibt es das Kinderski-Tauschsystem. Das ermöglicht es dir, die Ausrüstung der Kleinen bis zu 4 Mal umzutauschen.

 

Alle Infos zum Kinderski-Tauschsystem

Kommen wir zu den Schuhen: Dein Skischuh hat die richtige Größe, wenn der Innenschuh maximal einen Zentimeter länger als der Fuß ist. Schau doch einfach mal bei unserem INTERSPORT SCHUH COACH vorbei. Er berät dich und passt dir deinen Skischuh perfekt an deinen Fuß an. Sitzt der Schuh nicht richtig, hast auch keine Kontrolle über Ski oder Snowboard! Gleiches gilt für die Bindung. Auch die solltest du vom Fachhändler richtig einstellen lassen.

So bestimmst du die optimale Skilänge 

Für die Ski gilt: Aufgestellt sollten die Ski Anfängern bis Achsel- bzw. Schulter-Höhe reichen. Bei Fortgeschrittenen können sie auch bis zum Mund gehen.

Die Faustregel für Snowboards ist: Dein aufgestelltes Board sollte dir bis zur Schulter oder Nase reichen. Anfänger können die kürzere Variante wählen, bei Fortgeschrittenen bzw. Tiefschneefahrern darf es gerne etwas länger sein.

Die Ski- oder Snowboardbekleidung ist natürlich in puncto Sicherheit auch ein wichtiger Faktor. Vor allem bei Kindern solltest du auf leuchtende Farben setzten, damit sie auf der Piste immer gut gesehen werden und du sie auch nicht aus den Augen verlierst. Außerdem sorgen atmungsaktive Sachen und funktionelle Unterwäsche dafür, dass Feuchtigkeit zuverlässig vom Körper wegtransportiert wird, ohne das er auskühlt.

 

Winter-Ausrüstung für die Familie

Diese Grafik zeigt dir alle Tipps nochmal auf einem Blick. Wir wünschen dir viel Spaß bei deinem nächsten Winterurlaub!

Sicher auf der Piste

Gefällt dir der Beitrag?

Dann darfst du ihn gerne liken oder teilen:

 

The following two tabs change content below.
Melanie Melzer

Melanie Melzer

Melanie war Content Managerin in der INTERSPORT Digital Unit. Ihre große Leidenschaft ist es, die Welt zu bereisen. Genau das hat sie auch 2 Jahre lang getan. Über ihre Erlebnisse berichtet sie auf ihrem Blog "travel2eat.de".
Melanie Melzer

Neueste Artikel von Melanie Melzer (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.