Sport mit Hunden: So war mein erster Canicross-Lauf

Schonmal was von Canicross gehört? Ich habe erst durch unsere Leserin Jennifer davon erfahren. Canicross ist ein Geländelauf, den du zusammen mit deinem Hund machst. Wie Jennifer dazu kam und ihre Erfahrungen beim ersten Lauf – das alles verrät sie dir selbst in diesem Beitrag.

Laufen war eigentlich nicht so mein Ding. Jedes Jahr veranstaltete meine Schule einen Lauftag, ich glaube, es war immer der letzte Tag vor den Sommerferien, und ich weiß noch, wie ich Jahr für Jahr nach Ausreden gesucht habe, um nicht laufen zu müssen. Zehn Jahre später gehört das Laufen zu meinem Alltag. Daran hab ich damals im Traum nicht gedacht.

Ein Sportmuffel war ich nie, habe irgendwie alles mal gemacht. Für einige Jahre war ich im Rock’n-Roll-Verein und auch auf Tanz-Turnieren unterwegs. Mit 21 fing ich wieder mit dem Reitsport an. Fünf Jahre lang, bis ich aus finanziellen und zeitlichen Gründen mit dem Reiten aufhören musste. Knapp ein Jahr lang war ich dann sportlich wenig aktiv, hatte mit privaten Problemen zu kämpfen. Handgreiflichkeiten von Seiten meines damaligen Freundes brachten mich dann endlich dazu, die Beziehung zu beenden. Mit meinem Hund Gustav und meinen Katzen zog ich aus dem gemeinsamen Mietshaus aus und nutzte die Ruhe in meinen eigenen vier Wänden, mitten auf dem Land, um wieder zu mir zu finden.

 

Trailrunning: So integrierst du Sport & gesunde Ernährung in den Alltag

 

Als mich meine Hundetrainerin kurz darauf ansprach, ob ich nicht Lust hätte, zusammen mit ihr, zwei anderen Mädels und unseren Hunden Canicross zu trainieren, um beim Camp Canis, einem Geländelauf, mitzumachen, sagte ich sofort zu. Canicross gehört zum Zughundesport. Mensch und Hund bilden ein Team, in dem sie mit einer ca. zwei Meter langen Leine miteinander verbunden sind. Der Hund rennt vorweg, der Läufer folgt und wird vom Hund gezogen. Während des Laufens gibt der Läufer dem Hund Kommandos, zum Beispiel Richtungskommandos. Von diesem Sport hatte ich bereits gehört, denn einige Monate zuvor lief im Fernsehen eine Reportage über den Tough Hunter, eine ähnliche Veranstaltung wie Camp Canis.

Canicross

Diese Ausrüstung brauchst du beim Canicross

Da ich eine neue Herausforderung und eine neue Möglichkeit, mich sportlich zu betätigen, brauchte, überlegte ich nicht lange. Auch der Gedanke, zusammen mit Gustav ein Team zu bilden und verschiedenste Hindernisse zu bewältigen, war Motivation pur. Bevor wir mit dem Training im Herbst beginnen konnten, stand noch einiges auf dem Einkaufszettel: Ein Zuggeschirr für Gustav, eine Jöringleine mit Rückdämpfer, ein Laufgurt und Laufschuhe. Als unsere Ausstattung vollständig war, konnte es endlich losgehen.

Im Lauftraining und der dazugehörigen Arbeit mit meinem Hund fand ich einen neuen Weg der Entspannung und des Ausgleichs. Ich merkte mit jeder Trainingseinheit, dass Canicross genau mein Ding ist und habe mich daher auch sehr darüber gefreut, dass Gustav genauso viel Spaß am gemeinsamen Laufen hatte.

 

Alles, was du zum Laufen brauchst, gibt's auf INTERSPORT.de

 

Ein halbes Jahr später war es dann endlich soweit und es ging nach Niedersachsen zum Camp Canis. Fünf Kilometer Canicross mit Hindernissen standen uns bevor. Es ging durchs Unterholz, ins und übers Wassers, steile Hänge hoch und runter. Völlig dreckig, aber total zufrieden und stolz auf Gustav, unser Team und mich selbst, kamen wir nach 1 1 /2 Stunden ins Ziel. Noch als ich meine Camp-Canis-Siegerbrause trank und Gustav mit Leckerchen belohnte, wusste ich, dass dies erst der Anfang sein wird. Vor einigen Tagen habe ich mir den Film von unserem ersten Geländelauf nochmal angeschaut und bin noch immer froh, dass ich mich dazu entschieden hatte, mit der Action-Cam zu laufen.

Gustav und ich haben mit dem Canicross-Training den perfekten Ausgleich zum Alltag gefunden. Außerdem gibt uns der Lauf die wunderschöne Möglichkeit, unsere Bindung zu stärken und als Team sportlich aktiv zu sein. Es gibt für mich inzwischen nichts schöneres, als mit meinem vierbeinigen Laufkumpel unterwegs zu sein.

 

Jetzt Trailrunning-Schuhe auf INTERSPORT.de kaufen

 

Gefällt dir der Beitrag?

Dann darfst du ihn gerne liken oder teilen:

The following two tabs change content below.
Jennifer Moos

Jennifer Moos

Ich bin Jennifer und arbeite als Medienfachwirtin in der Marketingabteilung eines norddeutschen Schuh-Filialisten. Am Liebsten entspanne ich in der Natur, gemeinsam mit meinem Old-English-Bulldog-Rüden Gustav. Als Mensch-Hund-Team sind wir als Einsteiger im Zughundesport unterwegs und haben im April 2018 an unserem ersten Geländelauf teilgenommen.
Jennifer Moos

Neueste Artikel von Jennifer Moos (alle ansehen)