“3 Kilometer gelaufen” verkündet mir die entspannte Stimme aus meiner Running-App. Drei Kilometer erst? Ich bin alles andere als entspannt.Die drei fühlen sich eher wie zehn Kilometer an. Statt in Jubelschreie ob einer sensationellen Zeit breche ich also zu einer weiteren Runde auf, um wenigstens auf fünf Kilometer zu kommen. Ganz ehrlich: Dass das Weiterlesen