Team INTERSPORT beim Firmenlauf in Heilbronn am Start

7.000 Läuferinnen und Läufer sind am 30. Juli beim Firmenlauf in Heilbronn auf die Strecke gegangen – darunter auch rund 60 INTERSPORTler aus der Zentrale in Heilbronn.

Die Atmosphäre war schon vor dem Start gigantisch, als alle Teilnehmer sich mit einer mehrminütigen La-Ola-Welle auf den Lauf einstimmten. Auf der Strecke war es dann an manchen Stellen etwas eng, da es aber keine fiesen Rempler gab, war es ganz schön, in einem großen Läuferpulk mitgezogen zu werden und minutenlang nur das Getrappel der Schuhe auf dem Asphalt zu hören.

Für mich persönlich war die Strecke von 5,9 Kilometern zugegebenermaßen eine kleine Herausforderung, weil ich seit dem Triathlon nicht mehr Laufen war und nur sehr spontan für einen Kollegen eingesprungen bin. Aber, und das ist ja schließlich auch der Grundgedanke des Laufs: Mit einem tollen Team schafft man alles! :)

Leider ist kurz vor dem Zieleinlauf etwas passiert, was uns alle sehr betroffen gemacht hat. Der Notarzt musste an der Strecke im Stadion einen Läufer versorgen. Am nächsten Morgen haben wir erfahren, dass der Läufer den Zusammenbruch nicht überlebt hat. Unsere Gedanken und unser tiefstes Mitgefühl sind bei seinen Angehörigen.

The following two tabs change content below.

Stephanie Ortega

Neueste Artikel von Stephanie Ortega (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.