Tipps gegen Langeweile zu Hause

Seid ihr zur Zeit auch zu Hause? Arbeitet im Home Office, könnt nicht zur Schule gehen bzw. auch nur eingeschränkt nach draußen? Wir haben einige Tipps und Ideen für euch gesammelt, wie ihr die Tage zu Hause schön gestalten könnt. 

Auch wenn unser Alltag zur Zeit sehr von dem Coronavirus durcheinandergebracht und beschränkt wird, haben wir dennoch viele Möglichkeiten, uns zu Hause zu beschäftigen und genügend Alternativen, aktiv zu sein. 

#stayathome

 

1. Kleiderschrank aufräumen bzw. ausmisten

Wer kennt es nicht? Der Kleiderschrank bleibt nie lange ordentlich. Da ist es super, wenn man keinen offenen Kleiderschrank hat und einfach die Türen schließen und das Chaos verstecken kann. :D Es ist höchste Zeit, wieder Ordnung in das Chaos zu bringen und sich von Klamotten zu trennen, die dir entweder nicht mehr passen oder nicht mehr gefallen. 

Tipp: 

Für die Schubladen: Rolle deine Teile und ordne sie nebeneinander an. So behälst du den perfekten Überblick.

Für deine hängende Kleidung: Hänge alle Kleiderbügel von hinten nach vorne auf die Stange. Jedes Mal, wenn du ein Teil anziehst, kommt es nach dem Waschen auf den Kleiderbügel, den du dann ganz normal von vorne nach hinten aufhängst. Beim nächsten Ausmisten weißt du dadurch sofort, welche Teile du häufig trägst und welche du seit dem letzten Aufräumen noch nicht getragen hast. So zeigst du dir selbst, welche Teile du mit ruhigem Gewissen aussortieren kannst, da du sie nicht vermissen wirst.

 

2. Home-Workout

Wenn man für längere Zeit zu Hause ist, neigt man schnell dazu, faul auf der Couch zu liegen. Dazu lassen wir es erst gar nicht kommen. Hast du dich heute schon bewegt oder Sport gemacht? Nein? Dann wird es höchste Zeit. Gerade jetzt ist es wichtig, unseren Körper zu bewegen.

Hier kommst du zu unserem Full Body Home-Workout mit Kaya: 

 

Einzelne Übungen für zu Hause findest du hier: 

Workout-Tipps für zu Hause – Teil 1

 

3. Pflege deine sozialen Kontakte

Wir leben zum Glück in einer Zeit, in der wir auch soziale Kontakte pflegen können, ohne uns direkt gegenüberstehen zu müssen. Rufe deine Familie, Geschwister, Eltern, Großeltern oder Freunde an und rede mit ihnen über alles, was dich gerade beschäftigt. Auch Facetime oder Skype sind tolle Möglichkeiten, mit deinen Liebsten in Kontakt zu bleiben und sie dabei auch noch zu sehen. Das schöne daran ist, dass man sogar mit mehreren gleichzeitig sprechen kann. 

 

4. Alte Fotos anschauen

Im normalen Alltag kommt man so gut wie nie dazu, obwohl es doch so schön sein kann. Lasst uns in alten Erinnerungen schwelgen und schöne Momente noch einmal aufleben. Schaut euch eure Foto-Galerie auf dem Handy oder PC an und erinnert euch an die vergangenen Momente. Wenn du möchtest, kannst du deine Fotos sortieren, Alben erstellen oder sogar die Fotos ausdrucken und ganz klassisch ein Fotoalbum selbst gestalten. 

 

5. Workout-Playlist

Egal ob für deine Home-Workouts, deinen Lauf an der frischen Luft oder für die Zeit nach Corona. Erstelle dir eine neue Workout-Playlist mit vielen Songs, die dich motivieren und dir besonders gut gefallen.

6. Online-Shopping

Zu guter Letzt dürfen wir natürlich das Online-Shopping nicht vergessen. Gerade in der Zeit, in der wir zu Hause sind und keine Kleidungsgeschäfte von innen sehen, haben wir die Möglichkeit, online einzukaufen. Bei INTERSPORT unterstützt du dadurch gleichzeitig unsere einzelnen lokalen Händler.

Let's shop online!

 

7. sonstige Aktivitäten

Wie lange ist es her, dass du ein Buch gelesen hast? In dieser Zeit haben wir endlich wieder Kapazität und können klassische Aktivitäten wieder neu aufleben lassen. Schnappe dir ein Buch, spiele Brettspiele oder setze dich an ein herausforderndes Puzzle. Übe einen Handstand oder ein Spagat. Nimm dir die Zeit für Dinge, die du schon lange nicht mehr getan hast aber viel öfter tun solltest!

 

Fortsetzung folgt…

The following two tabs change content below.
Juliane Hoffmann

Juliane Hoffmann

Juliane ist Social Media & Content Managerin in der INTERSPORT Digital Unit. Sie liebt es, neue Orte und Menschen kennenzulernen und lebt ganz nach ihrem Motto: Du kriegst, was du gibst, wenn du tust was du liebst ♡
Juliane Hoffmann

Neueste Artikel von Juliane Hoffmann (alle ansehen)