Tipps & Tricks, wie du am Tag mehr trinkst

Viele kennen das Problem: zu wenig trinken oder erst durch Kopfschmerzen an das Trinken erinnert werden? Wir vergessen es häufig im Alltagsstress. Doch schon als Kind bekommt man eingetrichtert, wie wichtig es ist, viel zu trinken. Jeder weiß es und dennoch vergessen wir es häufig. 

Unsere Organe brauchen aber genügend Wasser. Viel trinken ist außerdem wichtig für den Stoffwechsel und die Regulierung unserer Körpertemperatur, gerade im Sommer.

Und auch für einen gesunden Lifestyle solltest du viel Wasser trinken. Es enthält keine Kalorien, regt den Stoffwechsel an und macht eine schöne Haut. Vor Allem nach dem Sport ist es wichtig, ausreichend Wasser zu dir zu nehmen. Durch die Anstrengung beim Training, kommst du ins Schwitzen und verlierst somit Flüssigkeit. Nachdem du dich ausgepowert hast, ist es also umso wichtiger, deinem Körper wieder Flüssigkeit in Form von Wasser zuzuführen.  

Im Normalfall (hier kommt es auf die Körpermaße an) werden 2-4 Liter Wasser pro Tag empfohlen. Dabei ist es natürlich am besten und gesündesten, wenn du hauptsächlich bis ausschließlich Wasser trinkst. Nebenwirkungen durch zu wenig trinken spüren zum Einen die Nieren, die nur mit ausreichend Flüssigkeit arbeiten können. Außerdem belastet es zum Anderen dein Herz-Kreislauf-System sowie deine Verdauung. Noch mehr als die 2-4 Liter solltest du bei einer Erkältung, Fieber, Verdauungsproblemen und allgemein an heißen Tagen im Sommer zu dir nehmen.

Trinkst du nach dem Aufstehen direkt 1-2 Gläser Wasser, kommt dein Stoffwechsel sofort in Schwung und du bist gleich viel wacher. Besonders nach dem Mittagessen und über den Nachmittag verteilt solltest du ebenfalls immer an das Trinken denken. So beugst du dem bekannten Mittagstief vor und bist bis abends genauso aktiv und produktiv, wie am Morgen.

Für alle, denen Wasser nicht schmeckt, gibt es viele, einfache Alternativen, die ungesüßt sind und dennoch Geschmack haben. Diese Alternativen sind Tees, Ingwer-Wasser oder einfach Wasser mit Früchten deiner Wahl.

 

Tipp:

Stelle dir am besten morgens deine Tagesration an Getränken zusammen, die du über den Tag hinweg trinken möchtest. 

  1. Tee: Koche dir für den Morgen 1 Liter Tee mit dem Geschmack deiner Wahl. Genieße ihn ungesüßt, so kann dein Körper die volle Menge weiterverarbeiten. Im Sommer kannst du den Tee auch super abkühlen lassen oder mit Eiswürfeln als Eistee trinken.
  2. Wasser mit Früchten: Für den Mittag kannst du dir 1 Liter Wasser in eine Karaffe umfüllen und durch verschiedene Früchte dem Wasser einen leichten Geschmack verleihen. Hierzu kannst du Zitronen, Orangen oder alles nach deiner Wahl nehmen. Um dem Wasser eine besonders erfrischende Note zu verleihen, empfehlen wir noch etwas Minze. Im Sommer kühlen gefrorene Früchte das Wasser gleichzeitig und erfrischen dich zusätzlich.
  3. Ingwer-Wasser: Schneide ca. 2 cm Ingwer in kleine Stücke und koche ihn in 1 Liter Wasser auf. Nachdem das Wasser schön abgekühlt ist, kannst du es im Sommer auch mit ein paar Eiswürfeln genießen. (Je nach Schärfeempfinden kannst du natürlich auch nur ca. 1 cm Ingwer mit heißem bis kochendem Wasser übergießen.)

Tipp für alle Trink-Faulen: 

Wenn du zu der Kategorie der Trink-Faulen oder Vergesslichen gehörst, haben wir folgenden Tipp für dich. Warte mit dem Trinken nicht, bis du Kopfschmerzen hast, sondern erinnere dich am besten immer wieder selbst daran, etwas zu trinken. Neben dem Handy, Schlüssel und Geldbeutel wird die Wasserflasche ab sofort zu deinem Must-Have für unterwegs. Nehme beispielsweise immer eine volle 0,5 Liter Wasserflasche, am besten eine wiederverwendbare, mit. So wirst du, durch die Flasche, immer an das Trinken erinnert und hast gleichzeitig ein Maß, wie viel du bereits getrunken hast. Die Flasche passt in deine Handtasche oder deinen Rucksack. Du kannst sie natürlich auch im Auto sichtbar im Getränkehalter platzieren. Wichtig ist, dass die Flasche dort ist, wo du bist. Sobald die Flasche leer ist, solltest du sie direkt wieder auffüllen.

 

hier findest du deine neue Trinflasche

Stay hydrated!

The following two tabs change content below.
Juliane Hoffmann

Juliane Hoffmann

Juliane ist Social Media & Content Managerin in der INTERSPORT Digital Unit. Sie liebt es, neue Orte und Menschen kennenzulernen und lebt ganz nach ihrem Motto: Du kriegst, was du gibst, wenn du tust was du liebst ♡
Juliane Hoffmann

Neueste Artikel von Juliane Hoffmann (alle ansehen)