Shoppen und Gutes tun – mit Metzelders Sportkollektion THE ATHLETES

Ab und an sollten wir alle einfach mal innehalten und uns glücklich schätzen. Weil wir gesund sind, Arbeit haben, uns so ernähren, wie wir wollen und unserem Lieblingssport ausüben, wann immer wir möchten. Dabei müsste den meisten von uns auffallen, dass es uns doch im Großen und Ganzen sehr gut geht. Leider kann das nicht jeder behaupten. Deswegen sollten wir etwas zurückgeben. Gutes tun. An andere denken. Nicht unbedingt mit riesigen Summen – schon kleine Dinge zählen.

Sehr einfach macht es uns der ehemalige Fußball-Profi Christoph Metzelder. Zusammen mit der INTERSPORT-Tochter Voswinkel hat er die Sportsstyle Collection THE ATHLETES ins Leben gerufen. Metzelder hat sowohl das Design für die Kollektion entwickelt, als auch die Idee in die Welt gesetzt, mit jedem Verkauf die Kinder- und Jugendförderung speziell im Sport zu unterstützen. Von jedem gekauften Artikel gehen 2 Euro zu 100% in die Sportförderung des brotZeit e.V.

So können wir einfach unser Glück teilen – wir freuen uns über neue coole Teile in unserem Kleiderschrank und die Kinder freuen sich über einen guten Start in den Tag!

 

Hier die Kollektion shoppen

 

Das Konzept der Sportförderung mit brotZEIT e.V.

brotZeit e.V. unterstützt 7.100 Kinder aus fast 200 Schulen in acht Förderregionen. Sie erhalten dort jeden Morgen ein ausgewogenes Frühstück – bis Ende 2016 sind insgesamt 4,5 Millionen Essen ausgegeben worden.

Das Konzept ist simpel: Brot und Zeit geben! Die Kinder sollen jeden Morgen ein ausgewogenes Frühstück bekommen, um voll motiviert in den Tag zu starten. Außerdem wird ihnen bei den Hausaufgaben geholfen, Nachhilfe angeboten und ihre Freizeit sinnvoll gestaltet. Mehr als 1.300 Senioren unterstützen die Kinder vor Ort deutschlandweit. So verbindet brotZeit Kinderbetreuung mit aktiver Seniorenförderung. Dazu gibt es das Projekt “Kinder lernen Zukunft”: Dort wird den Kindern ein erster Einblick in die Arbeitswelt gegeben. 

So wirst du Teil von Metzelders fiktivem Sportler-Verein

Metzelders Idee: Unter THE ATHLETES sollen sich Sportler aller Disziplinen vereinen und einen fiktiven Verein bilden, der das Ziel hat, kommende Sportler-Generationen zu fördern und zu unterstützen. Schließlich hat jeder Sportler mal klein angefangen.

Entscheidest du dich nun für eines der coolen Teile aus der THE ATHLETES-Kollektion, wirst du automatisch ein aktiver Teil der THE ATHLETES-Sportförderung. Ziel des Förderprogramms ist es, langfristig und nachhaltig karitative Projekte aus der Disziplin Sportförderung zu unterstützen.

Das bedeutet das Logo

Übrigens: Das Logo der Kollektion stellt ein A dar. Neben dem Anfangsbuchstaben von ATHLETES ist das A auch der 1. Buchstabe unseres Alphabets. Es steht daher auch für “Erster sein” – also das Ziel aller Sportler. A steht aber auch für Anfangen. Von der Vision über die Idee zur Umsetzung. Metzelder und INTERSPORT wollen nachhaltig und gemeinsam mit allen, die selber Athlet sind, ob aktiv oder in-aktiv, den Sport fördern.

Metzelder THE ATHLETES

Wusstest du schon, …

Christoph Metzelder ist nicht nur ehemaliger Fußball-Nationalspieler – bis 2013 kickte er bei dem FC Schalke 04, zuvor bei Real Madrid und Borussia Dortmund – sondern auch Gründungsgeschäftsführer der Sportmarketing-Agentur Jung von Matt/sports und Sky-Experte.

Bereits 2006 gründete er die Christoph Metzelder Stiftung, um Kindern und Jugendlichen einen guten Start ins Leben zu ermöglichen.

Gefällt dir der Beitrag?

Dann darfst du ihn gerne liken oder teilen:

The following two tabs change content below.
Melanie Melzer
Melanie ist Content Managerin in der INTERSPORT Digital Unit. Ihre große Leidenschaft ist es, die Welt zu bereisen. Genau das hat sie auch 2 Jahre lang getan. Über ihre Erlebnisse berichtet sie auf ihrem Blog "travel2eat.de".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.