Wings for Life World Run: Michaels erster Lauf nach der Querschnittslähmung

Nach monatelangem harten Training hat Michael Wiese das scheinbar Unmögliche vollbracht. Am 6. Mai 2018 ging der inkomplett Querschnittsgelähmte mit seinem Laufpartner und Ultraläufer Moritz auf der Heide in München beim Wings for Life World Run an den Start. Sein Ziel: 500 Meter ohne Gehhilfe zu laufen. “Ich hoffe, ich schaffe es. Ich will das … Wings for Life World Run: Michaels erster Lauf nach der Querschnittslähmung weiterlesen